PRINTEMPaS: Intensivkurse und Prüfungen

Kurs mit Przemek, Szabolcs, Christophe oder Marion (22. - 30. April 2022)
UND / ODER
Eine internationale Esperanto-Prüfung ablegen (29. - 30. April 2022)
Anmeldungsformular
Read in English



INHALT

- Kurs der Niveaus A1-A2 « Gemeinsam geht’s los! » geleitet von Marion Quenut
- Kurs zur Vorbereitung der Prüfung B1 « An der Schwelle der Sprache » geleitet von Christophe Chazarein
- Kurs zur Vorbereitung der Prüfung B2 « Tropfen werden zu Flüssen » geleitet von Szilva Szabolcs
- Kurs zur Vorbereitung der Prüfung C1 « Die Białystoker Methode » geleitet von Przemek Wierzbowski
- Internationale KER-Prüfungen von UEA/Origó
- Przemek Wierzbowski: Presentation des SAT-Kongresses 2020 in Bialystok ?
- Vortrag, Konzert, Wandern, Yoga usw. Details vor Ort
- Buchverkauf-Libroservo vor Ort, Liste sehen
- NB: Christophe zentralisiert die Schüler und schätzt ihr Niveau vor dem Lehrgang duch einen Test ab

DIE WOCHE IM ÜBERBLICK

- Ablauf der Kurse, des Seminars und der Prüfung --- Speisekarte
- Preise und Anmeldung --- Angemeldete Teilnehmer und Ihre Wohnorte
- Foto dieses Kurses --- Fotoalben, Videos vergangener Kurse --- Gruppenfotos
- Interview mit der Verantwortlichen des Lehrganges
- Meinungen von Teilnehmern: Session der Prüfung 2018 --- frühere Kurse --- Esperanto-Aktiv 109


Das Kulturhaus Gresillon organisiert in ZUSAMMENARBEIT mit ILEI (Internationale Liga de Esperanto-Lehrer) Kurse für Personen, die schon Esperanto lernen und mittels unserer Intensivkurse schnell Fortschritte machen möchten. Die Kurse werden von erfahrenen Lehrern geleitet, die Esperanto benutzen, um mit aktiven Methoden zu unterrichten. Wir bieten vier Stufen (Kurse) an.

KURSO C1 « Die Białystoker Methode » (23. - 29. April 2022)
 
  • Kursleiter: Przemek WIERZBOWSKI, Pole, hat an der Universität von Białistok Recht studiert, bis Juni 2008 im Esperanto-Kultur-Zentrum von Toulouse gearbeitet, 2008 und 2009 im Białystoker Rathaus, um den 94. Esperantoweltkongresse zu organisieren. Er hat die KER-Prüfung im Niveau C1 abgelegt und 1 Jahr lang am Lehrertraining von UAM-ILEI in Posen teilgenommen. Jetzt widmet er der Białystoker Esperanto-Gesellschaft einen großen Teil seines Lebens. Przemek unterrichtet Esperanto in Białystok und in internationalen Treffen in der Slowakei (SES).
  • Ziel: Erreichen des Niveaus C1 gemäß dieser Definition. Die Kursteilnehmer dieses Niveaus sollen bei Ankunft wenigstens das Niveau B2 besitzen. Willkommen sind alle, die ihre Sprachkenntnisse festigen wollen, aber besonders jetzige und zukünftige Kursleiter. Der Kurs bereitet gleichzeitig auch auf die abschließende Prüfung vor.
  • Lehrbücher: Ein Lehrbuch ist nicht erforderlich, ein Wörterbuch wäre nützlich.
  • Beschreibung: Der Kurs konzentriert sich auf die Erweiterung des Wortschatzes, Redewendungen und ihre Benutzung in Gesprächen und Erzählungen. Dieser Kurs behandelt alle wichtigen Elemente der Grammatik, bereitet die Kursteilnehmer auf die Prüfung vor mit Übungen, Aufgaben, kollaborativen Spielen, Konversation und Rollenspielen.

KURSO B2 « Tropfen werden zu Flüssen » (23. - 29. April 2022)
 
  • Kursleiter: SZILVA Szabolcs ist ein Ungar, der seit 10 Jahren als Esperanto-Lehrer in Warschau, Polen lebt. Seine Kompetenzen werden durch sein Abitur, die Lehrerausbildung und das Studium der Esperantologie in Poznan, Polen, sowie das Studium der finnischen Philologie an der Warschauer Universität unter Beweis gestellt. Er nimmt oft als Lehrer an Esperanto-Veranstaltungen teil und hat in mehreren Ländern auf vier Kontinenten unterrichtet. Er nahm an der Ausbildung "Werden Sie TEJO-Coach" teil und leitete mehrere Lehrerfortbildungen in verschiedenen Ländern. Er ist auch Übersetzer, hauptsächlich aus dem Polnischen und Ungarischen.
  • Ziel: Erreichen des Niveaus B2 gemäß dieser Definition. Die Kursteilnehmer dieses Niveaus sollen bei Ankunft wenigstens das Niveau B1 besitzen.
  • Lehrbücher: Ein Lehrbuch ist nicht erforderlich, notwendige Dokumente gibt der Lehrer. Für den Kurs ist es nützlich, über folgende Bücher oder ihre Online-Versionen zu verfügen: Plena Ilustrita Vortaro vortaro.net; Plena Manlibro de Esperanta Gramatiko bertilow.com und ein Wörterbuch Ihrer Sprache.
  • Beschreibung: Der Kurs konzentriert sich auf alle Sprachkenntnisse: Sprechen, hörendes Verstehen, Schreiben und Verstehen beim Lesen. Der Kurs befasst sich auch mit Grammatik, die B2 von B1 unterscheidet. Ein oder zwei Hauptthemen des Prüfungslehrplans werden jeden Tag behandelt. Die Übungen werden häufig aus Prüfungsunterlagen entnommen. Das Endziel ist, dass die Auszubildenden bereit sind, eine Prüfung der Stufe B2 erfolgreich zu bestehen.

KURS B1 « An der Schwelle der Sprache » (23. - 29. April 2022)
 
  • Kursleiter: Christophe CHAZAREIN ist aktiv im Toulouser Esperanto-Kulturzentrum. Seit 2006 unterrichtet er Esperanto. Im Jahre 2009 war er ein Jahr lang europäischer Freiwilliger in Białystok und wurde an der Universität von Posen als Esperantolehrer ausgebildet. Seit 2011 ist Sprachunterricht - von Esperanto und okzitanisch - seine Berufstätigkeit. 2014 gründete er den Verein Ins’eo, der modernere Lehrpraktiken begünstigen und der Professionalisierung des Esperantounterrichtes helfen will.
  • Ziel: Erreichen des Niveaus B1 gemäß dieser Definition. Die Kursteilnehmer dieses Niveaus sollen bei Ankunft wenigstens das Niveau A2 besitzen. Dieser Kurs zielt auf das Erreichen des Niveaus, mit dem man sich in der Mehrzahl der Situation ausdrücken kann, wo Esperanto von Nutzen ist (Reisen, internationale Treffen, Brieffreundschaften usw.)
  • Lehrbuch: Es ist kein bestimmtes Lehrbuch erforderlich. Die Benutzung eines einsprachigen Wörterbuches (wie Baza Esperanto Radikaro von W.F. Pilger oder Plena Ilustrita Vortaro) wird empfohlen, insbesondere für diejenigen, die die Prüfung ablegen wollen.
  • Kursbeschreibung: Eine Sprache lernen ist viel mehr, als nur Grammatik und Wortschatz zu assimilieren. Eine Sprache lernen ist die Entwicklung seiner Fähigkeiten, zu kommunizieren – d.h. zuhören, lesen, schreiben ... und sprechen! Wenn Sie die Grundlagen in Esperanto kennen, sich aber begrenzt fühlen und sich die Mittel geben wollen, es im Internet oder auf Reisen zu benutzen, in Kongressen oder bei Esperantisten, dann ist dieser Kurs für Sie. Dieser Kurs bereitet Sie auch auf die Sprech- und Schreibübungen der Prüfungen der Niveaus B1 und B2.

KURS A1-A2 « Gemeinsam geht’s los! » (23. - 29. April 2022)
 
  • Kursleiter: Marion QUENUT ist Sprachlehrerin und unterrichtet seit 2011 in Toulouse okzitanisch. Durch ihre Leidenschaft für Sprachen (sie kennt acht) erstellte sie und verwaltet seit 2006 das Toulouser Portal der Sprachen der Welt toulangues.org. Sie begann 2006, Esperanto durch einen Kurs im Esperanto­Kultur­Zentrum von Toulouse zu lernen. Seitdem leitet sie regelmäßig Lehrgänge und Kurse für diesen Verein. Sie erwarb das C1-­Zeugnis in Esperanto.
  • Ziel: Erreichen des Niveaus A2 gemäß dieser Definition. Dieser Kurs richtet sich an reine Anfänger oder an Personon, die mit Esperanto schon begonnen haben, sich aber noch als Anfänger betrachten.
  • Lehrbuch: Es wird kein Lehrbuch empfohlen, der Kurs basiert auf unveröffentlichtes Material (für ein neues Lehrbuch bestimmt). Für französisch Sprechende wird das praktische Wörterbuch von André Andrieu (16€, Herausgeber SAT­Amikaro) empfohlen
  • Kursbeschreibung: Dieser Kurs konzentriert sich von Anfang an auf die mündliche Verständigung, jedoch werden in dieser Woche alle Fähigkeiten des A2-Niveaus bearbeitet, unter anderem durch spielerische Aktivitäten.

Internationale KER-Prüfung (29. - 30. April 2022)
 
  • Niveaustufen: Die UEA-Prüfungskommission hat die Durchführung von KER-Prüfungen der 3 Stufen B1, B2 und C1 anerkannt. Man kann die gesamte Prüfung (schriftlich und mündlich) ablegen, nur den schriftlichen oder nur den mündlichen Teil. Es ist möglich die Stufe vor Ort zu wechseln. Mindestalter 14 Jahre. Schriftlicher und mündlicher Teil nur im gleichem Niveau.
  • Anmeldung: Für die Anmeldung und Preise siehe unten.
  • Diplom: Nach erfolgreichem Abschluss wird das staatlich anerkannte ungarische Prüfungszentrum Origó in Budapest für die Kandidaten ein viersprachiges Diplom erstellen. Dieses ist in Europa gültig und wird in weiteren Ländern außerhalb Europas anerkannt.
  • Über KER, in deutsch GER, Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen: Hier die Prüfungsregeln. Hier über die Niveaustufen, siehe Kapitel 3.3. Hier wikipedia.org. Hier Prüfungsproben. Für weitere Informationen schreiben an ker-ekzamenoj Ĉe-signo @ edukado.net
  • :-) Hier JoMo’s KER-Lied. Hier ein Interwiew mit Katalin Kovats (in Esperanto).

ABLAUF der Kurse
 
  • Freitag, 22. April
    • nachmittags: Ankunft der Kursteilnehmer. Jeder findet Bettwäsche auf seinem Bett im seinem Zimmer
    • 18h30 Empfang mit Apperitif
    • 19h30 Abendessen
    • 20h30 Interkonatiĝo und Vorstellung der Kurse
  • Tagesablauf von Samstag 23. April bis Freitag 29. April
    • 8h-8h30 Frühstück
    • 9h-12h Kurs mit Przemek, Marion oder Christophe
    • 12h30 Mittagessen
    • 14h Unterhaltung mit Jannick oder individuelle Arbeit
    • 16h30-18h30 Kurs
    • 19h Abendessen
    • 20h30 Abendprogramm

ABLAUF der Prüfungen

  • Freitag, 29. April
    • nachmittags: Ankunft derer, die nur an der Prüfung teilnehmen
    • abends: mündliche Prüfung der ersten Prüfungsteilnehmer
  • Samstag, 30. April
    • vormittags: schriftliche Prüfung für alle Prüfungsteilnehmer
    • nachmittags: mündliche Prüfung, Fortsetzung
    • danach: Abfahrt der letzten Prüfungsteilnehmer

PREIS und ANMELDUNG zum Aufenthalt in Grésillon
 
  • Der Preis Ihres Aufenthaltes wird bei Ihrer Online-Anmeldung automatisch berechnet. Zum Kostenvoranschlag genügt die Angabe der Alterskategorie, des Zimmers und der Anzahl der Nächte.
  • Preis ab 4 € pro Tag (Kurs und Aktivitäten, Camping, Selbstversorgung). Reduzierter Preis für Essen, Kurse und Aktivitäten für Kind, Teenager oder Person mit bescheidenen Mitteln.
  • All-inclusive-Preis (außer Prüfung) für 7-tägigen Aufenthalt eines Erwachsenen, inclusive Übernachtung, Speisen, Kurse und Aktivitäten: zwischen 279 und 472 € (Camping 246 €).
  • Preisnachlass von 5% auf den All-inclusive-Preis bei Anmeldung und Anzahlung von 100 € wenigstens 2 Monate vor Beginn des Aufenthaltes.
  • Die Kursteilnehmer, die zur Prüfung angemeldet sind, zahlen nicht für die letzte Übernachtung.
  • Zur Anmeldung hier klicken. Alle unsere Tarife hier. Für andere Preise, bitte kontaktieren Sie uns.

PREIS und ANMELDUNG zur Prüfung
 
  • Prüfungskosten gemäß edukado.net. Warum dieser Preist
    • Stufe B1 komplett: 70 €, nur schriftlich oder mündlich: 35 €
    • Stufe B2 komplett: 80 €, nur schriftlich oder mündlich: 40 €
    • Stufe C1 komplett: 90 €, nur schriftlich oder mündlich: 45 €
  • Bitte bezahlen die Prüfungsgebühr so früh wie möglich an das Kulturhaus Gresillon
  • Die Anmeldung zur Prüfung muss in edukado.net geschehen (Hier klicken).
  • Wenn Se Hilfe benötigen, um das Niveau und den Typ der Prüfung auszuwählen, kontaktieren Sie Christophe per E-Mail an <ch.chazarein<img176> gmail.com> oder per Telefon +33-6.31.80.40.07.

Team : Jannick Huet, Bert Schumann, Thierry Charles


Teilnehmer : Alain, Catherine C, Catherine R, Christophe, François, Frédérique, Jannick & Bert, Lucile, Marie, Marie-Dominique, Marion, Nicole & Paul, Patrick, Piet, Piret, Przemek, René, Szabolcz ...

Kinder/Jugendliche mit Alter: ...

Wohnorte dieser Teilnehmer: BE-8610 Kortemark, EE-11412 Tallinn, PL-01140 Warszawa, 15446 Bialystok, FR-01000 Bourg en Bresse, 23340 Faux la Montagne, 25220 Vaire, 31100 Toulouse, 31190 Auterive, 33730 Préchac, 35510 Cesson-Sévigné, 44110 Villepot, 51400 Les Petites Loges, 55100 Verdun, 67200 Strasbourg, 72270 Mézeray, 74130 Petit-Bornand, 75019 Paris ...

Eine Karte mit den Wohnorten der Teilnehmer anzeigen.
Kontaktieren Sie uns wegen möglicher Fahrgemeinschaften oder hier suchen


Foto von 2019