AŬTUNE die E-Ferien (2017-okt-27/nov-04)

AŬTUNE - AŬtuna TUmulta NEsto
6. gemeinsame Ferien für Kinder, Familien, Großeltern
vom Freitag, den 27. Oktober, 18 Uhr
bis Samstag, den 4. November 2017 morgens
Kurse, Chor Interkant und andere Aktivitäten, Programm für Kinder.
Anmeldungsformular ...

INHALT
  • KURSE
    • Stano Marček (Slowakei) Audiovisueller Konversationskurs für Fortgeschrittene (B2-C1)
    • Bert Schumann (Bretagne) Cseh-Methode, Kurs für Anfänger direkt in Esperanto (A1-A2)
    • Elisabeth Barbay (Pariser Gegend) Kurs für Scheinanfänger (auf Bitte) (A2-B1)
    • Bert Schumann (Bretagne) Übersetzung von Scherzen von/nach Esperanto (C1)

  • FÜR KINDER
    • Elisabeth Barbay : Anwendung des Esperanto durch Spiele (vormittags)
    • Elisabeth Barbay : Atelier zur Anfertigung von Dekoration für das Halloween-Fest und evtl. Vorbereitung einer kleinen Show zu diesem Thema (nachmittags)
    • Jack O’Lantern (Irland) Halloween-Folkfest, nach unserem Besuch bei Nachbarn. Bring Deine Verkleidung mit! 2017-10-31
    • Bert Schumann : Lustige Aktivitäten für Kinder bis 99: Gesellschaftsspiele, Skrabble, Tischtennis, Pétanque. Volleyball und Fußball mit allen
    • Erlernen des Liedes « La Kanto de la Koloroj » html pdf retlibro
  • AKTIVITÄTEN
    • Zdravka Bojĉeva (Savoyen) Chorgesang mit Interkant’ (2017-10-28/31)
    • René Jelenc (Aquitanien) Basteln, Reparieren, Slöjd, Gärtnern, Nähen
    • Stano Marček (Slowakei) Sing mit uns bekannte Esperanto-Lieder mit Gitarrenbegleitung
    • Elisabeth Blond (Anjou) Volkstanz
    • Pascal Hébert (Paris) Shogi und andere Spiele
    • Xavier Godivier (Bretagne) Meditationsatelier über bewusste Meditation, ca. 1h täglich
    • Öko-Tourismus: individuelle oder geführte Wanderungen in der Gegend
    • Libroservo (Buchverkauf) vor Ort, Liste einsehen
  • ABENDS
    • Konzert von 4 Chören (Musica-Cheviré, Chant’Aubance, La Viva, Interkant’) 2017-oct-29 17h00, Baugé, salon René d’Anjou
    • Stano Marček (Slowakei) Vorträge über verschiedene Themen - wählen Sie in dieser Liste
    • Nicolas Mougeot-Bohers (Bretagne) Gesellschaftspiel in Esperanto selbstgemacht « Kiu estas tiu ? »
    • Xavier Godivier (Bretagne) Film mit Untertiteln in Esperanto und poetisch-amüsanter Stummfilm von Buster Keaton

Kurs: DIREKTE METHODE

  • Audiovisueller Konversationskurs für Fortgeschrittene zum Erreichen des GeR-Niveaus B2 bis C1. Der Lehrer passt sich an das Niveau seiner Schüler an.
  • Der Kurs basiert auf einer direkten, sog. induktiven Methode, durch welche die Schüler – durch Bilder und Analogien – unbewusst Erklärungen der neuen Elemente erhalten und diese danach – in Texten und Übungen – wieder treffen und bis zur Aneignung üben.
  • Stano wurde 1953 in Martin, Slowakei, geboren, wo er weiterhin lebt. Esperanto hat er als 12-jähriger Schüler erlernt. Er hat viele Jahre in verschiedenen Ländern unterrichtet und ist Mitglied der Esperanto-Akademie. Er ist Autor und Herausgeber des Lehrbuchs Esperanto - direkt, das in 40 Sprachen erschien. Hier ist sein komplettes Angebot.

Kurs: CSEH-METHODE

  • Mündlicher Esperanto-Kurs für Anfänger
  • Der Lehrer spricht im Prinzip nur in Esperanto. Die Schüler brauchen nicht zu schreiben, erhalten keine Hausaufgaben, müssen aber an jeder Lektion teilnehmen. Der Lehrer stellt ständig leicht beantwortbare Fragen, welche die Schüler gemeinsam im Chor beantworten. Der Lehrer benutzt Bilder und übliche Objekte, die er mitbringt und vor Ort findet. Die Lektionen der [Cseh-methodehttp://eo.wikipedia.org/wiki/Cseh-metodo] sind so strukturiert, dass jedes neue Wort durch die schon unterrichteten Wörter erläutert und durch Fragen und Antworten geübt wird.
  • Bert hat diese Methode von Audrey Childs-Mee in Warschau und Bulgarien gelernt und danach in einem slowakischen und polnischen Gymnasium unterrichtet, danach bei Kursen in Gresillon.

Aktivität: CHORGESANG

  • Der Chor Interkant setzt sin neues Projekt fort, um eine Show in 1-2 Jahren zu präsentieren. Wenn Sie gerne singen, tanzen, Theater machen, ein Musikinstrument spielen und in einer freundlichen Singegruppe mitmachen wollen, dann sind Sie bei uns willkommen. Ein Versuch verpflichtet zu nichts.
  • Gesang vormittags und nachmittags, vom 28.10. um 10 Uhr bis zum 31.10. um 17 Uhr. Ankunft möglich am 27.10. ca 18 Uhr, Abfahrt am 01.11 morgens.
  • Chorleiterin: Zdravka Bojĉeva aus Savoyen. Gesang in Esperanto aus unserem Standardrepertoire.

Aktivität: ÖKO-TOURISMUS

  • Geführter Spaziergang durch den Park des Schlosses mit unseren Naturführer über die lokale Flora und Fauna
  • Indiv. Wanderung, zu Fuß oder mit Fahrrad, auf dem Grünweg, der Gresillon entlang läuft, oder auf Rundwegen
  • Spaziergang des nahen Dolmen des Bedeckten Steines (3 km)
  • Spaziergang zur nahen Kegelbahn Boule de fort (1,5 km)
  • Suche von Schätzen mit Geocaching und Ihrem GPS-Empfänger
  • Auf Anfrage, Ausflug zu einem berühmten Loire-Schloss (in deinem Auto)

PREIS und ANMELDUNG zum Aufenthalt in Grésillon
  • Der Preis Ihres Aufenthaltes wird bei Ihrer Online-Anmeldung automatisch berechnet. Zum Kostenvoranschlag genügt die Angabe der Alterskategorie, des Zimmers und der Anzahl der Nächte. Zur Anmeldung hier klicken.
  • Preis ab 8 € pro Tag (Kind, Kurs und Aktivitäten, Camping, Selbstversorgung).
  • All-inclusive-Preise für kompletten 8-tägigen Aufenthalt: zwischen 319 und 540 € (Camping 274 €).
  • Preisnachlass von 5% bei Anmeldung und Anzahlung von 100 € wenigstens 30 Tagen vor Beginn des kompletten Aufenthaltes.
  • Alle unsere Tarife hier. Auszug: Zimmer 9-38 €, Camping 3 €; drei Essen 23 €, Kurs und Programm 12 €, por Tag.

Team : Bert Schumann, Jannick Huet, Thierry Charles


Teilnehmer : Aloyce, Anne-Laure, Annie, Claudine & Vinko, Deneza, Denise, Dominque, Elisabeth B, Elisabeth & Patrick, Francis, Françoise & Frank, Françoise & Hubert, Geneviève, Gérard, Gilles, Isabelle, Jannick & Bert, Jeannine & Bernard, Louis, Lucia, Manjo, Marie-Pierre, Nathalie, Pascal, Patricia, Roland, Stano, Sylvie, Vincent, Xavier, Zdravka & Jimmy ...

Kinder/Jugendliche : Maïwen 15, Eole 15, Nora 14, Lola 14, Nicolas 14, Hélène 12, Mathilde 5 ...
(Ihr Kind kann mit anderen Mädchen/Jungen schlafen.)

Wohnorte dieser Teilnehmer: SK-03601 Martin ; TZ-Daressalaam ; UK-CO76SF Colchester ; LU-5875 Alzinge ; FR: 19500 Turenne, 22000 St Brieuc, 22140 Bégard, 22300 St Michel en Grève, 22690 Pleudihen sur Rance, 25700 Valentigney, 29600 Morlaix, 35700 Rennes, 35510 Cesson-Sévigné, 35720 Pleugueneuc, 37700 St Pierre des Corps, 44100 Nantes, 49000 Angers, 49250 La Ménitré, 49320 St Saturnin-sur-Loire, 53970 L’huisserie, 56000 Vannes, 56310 Quistinic, 56450 Theix, 56330 Pluvigner, 69300 Caluire, 72000 Le Mans, 72100 Le Mans, 74500 Evian-les-Bains, 75015 Paris, 75020 Paris, 90000 Belfort, 91120 Palaiseau, 93140 Bondy

Eine Karte mit den Wohnorten der Teilnehmer anzeigen.
Kontaktieren Sie uns wegen möglicher Fahrgemeinschaften oder hier suchen


Foto von 2017. (Video von AŬTUNE 2017 dank Andy Horrocks.)

Meinungen der Teilnehmer 2017 - 2012
Mia unua staĝo en Greziljono estis tre amuza, eduka kaj interesa. Mi ĝuis esti en tiel bela loko, ĉirkaŭata de agrablaj samideanoj kun kiu mi ludis, babilis kaj lernis. Tre valora estis la kurso gvidita por Stano Marĉek, kaj ankaŭ la agrablaj ekskursoj, ekzemple kajaki sur la rivero Loir. Ankaŭ ni manĝis ege bone! Koran dankon al Ĵannick, Bert kaj Stano, kaj ĉiuj organizantoj kaj partoprenantoj. Sophie