E-Kurs und Austausch (2019-jul-08/18)

3. Marathon-Esperanto-Kurs
vom Montag, den 8. Juli nachmittags, bis Donnerstag, den 18. Juli 2019 morgens
 
Parallel: 5. Woche Austausch von Wissen und Kenntnissen
im Geiste von RERS und Tauschring
nach IHREN vielseitigen Vorschlägen von Aktivitäten für jedes Alter
vom Montag, den 8. Juli nachmittags bis Donnerstag, den 18. Juli 2019 morgens

INHALT
  • AUSTAUSCHE in französisch 2019
    • Isabelle Nicolas : Inscenierung kleiner Theaterstücke + Aloe Vera: seine Tugenden, seine Anwendungen
    • Francis Bedon : Einführung in den argentinischen Tango, Walzer, Folk
    • Spaziergang im Park, um die lokale Flora/Fauna zu entdecken
    • Beispiele von möglichen Ateliers: Zeichnen, Malerei, Handarbeiten, Origami, Tanz, Gesang, Sprachen, Poesie, Schrift, Joga, Tischtennis, Fotografieren ... je nach Ihren Vorschlägen
  • AUSTAUSCHE in französisch, die 2018 stattfanden
    • Lucien Philippot : Einführung in Schach + Picknick-Radtour
    • Jeanne Rodary : Spaziergang durch den Park zum Thema Pflanzen
    • Josette Kalifa : Atelier Korper und Stimme + Diskussionsvortrag über den Unterschied und die Stimme als Mittel der Selbstkenntniss
    • Gaëlle Blanc-Pernin : Einführung in die Notelehre + Chorgesang und Arbeit der Stimme + Entspannung in Gruppen und Erforschurg des inneren Reichtums
    • Annick Cousin : Volkstänze aus Poitou + Methode Nadeau, Gymnastik aus Québec
    • Jean-Louis Gréau : Atelier zur Kinesiologie (2 Nachmittage)
    • Claire Matarasso : Kurs der Entspannung + Musikalische Improvisationen
    • Alain Louis : Was muss ich in meinem Auto überprüfen, in Bildern, für Dummies + Mythologie des Sternenhimmels: Beschreibung, Allegorien + Projekt eines Ökodorfes auf 10 ha in Gers
    • Charlène Fujol : Tarock, spielend lernen, selbst für Anfänger multi
    • Bénédicte Leleu : Entspannung durch passive Mobilisation. Arbeit zu zweit, in elastischer Bekleidung
    • Luce Pistre : Traditionnelle Tänze + Japanische Kunst ’Kokedama’ (falst Tonerde vorhanden)
    • Joëlle Gibault : Handflächenreflexzonenmassage + Enneagramm
    • Frédérique Limoges : Jin Shin Jyutsu kennenlernen (12-15 jul)
    • Marie-Blanche Gréau : Massage der Hände und Füße + Lach-Atelier
    • Odile Barckicke : Exposé über Voltaire und Paganini
    • Emile Portella : Der Vegetaranismu und die harmonische Methode
    • Florence Rolland : Gesellschaftsspiele + Lieder mit Gitarre
    • Annie Aucouturier : Einführung ins Reisetagebuch, Grundlagen dens Zeichnens oder Analyse eines Filmes, Grundlagen der Filmkunst
    • Henriette Gloriès : Morgentliche Energie-Gymnastik (die 5 Tibetaner usw) + Die Technik des "Kreises"
    • Elisabeth Barbay : Gesangsatelier mit Gitarre + Erste Schritte in Esperanto

  • PROGRAMM in Esperanto
    • ?? (??) Esperanto gut und elegant sprechen, und mit der richtigen Grammatik: erste Periode des Marathon-Esperanto-Kurses
    • ?? (??) Esperanto-Kurs für Anfänger: erste Periode des Marathon-Esperanto-Kurses
    • Libroservo (Buchverkauf) vor Ort, Liste einsehen.

Kurs: ESPERANTO

  • Esperanto gut und elegant sprechen, und mit der richtigen Grammatik.
  • Wenn wir behaupten, dass Esperanto eine schöne und leichte - wenigstens eine relativ leicht erlernbare - Sprache ist, dann beweisen wir dies durch eine modellhafte Aussprache und den richtigen Einsatz der grammatischen Regeln. Zu diesem Zweck machen wir Ausspracheübungen und Vorträge zu verschiedenen Themen, nach denen man die Fehler des Vortragenden korrigieren darf. Perla unterstreicht die Wichtigkeit des Akkusatvs, der die freie Wortordnung ermöglicht. Fürchten Sie sich aber nicht, trotzdem kommen Literatur und Humor in den Lektionen nicht zu kurz. Unser Lehrer passt sich an das Niveau seiner Schüler an.
  • ??? erlernte Esperanto im Jahre 1980. Dies ist auch ihre Familiensprache mit ihrem Ehemann.

PREIS und ANMELDUNG zum Aufenthalt in Grésillon 
 
  • Der Preis Ihres Aufenthaltes wird bei Ihrer Online-Anmeldung automatisch berechnet. Zum Kostenvoranschlag genügt die Angabe der Alterskategorie, des Zimmers und der Anzahl der Nächte.
  • Preis ab 9 € pro Tag (Kurs und Aktivitäten, Camping, Selbstversorgung). Reduzierter Preis für Essen, Kurse http://gresillon.org/ecrire/?exec=rubrique&id_rubrique=29und Aktivitäten für Kind, Teenager oder Person mit bescheidenen Mitteln.
  • All-inclusive-Preis für 7-tägigen Aufenthalt eines Erwachsenen, inclusive Übernachtung, Speisen, Kurse und Aktivitäten: zwischen 279 und 472 € (Camping 246 €).
  • Preisnachlass von 5% auf den All-inclusive-Preis bei Anmeldung und Anzahlung von 100 € wenigstens 2 Monate vor Beginn des Aufenthaltes.
  • NB: Wenn Sie sich zur Austauschwoche anmelden, dann wählen Sie bitte in der Anmeldung zum Programm das Kontrollkästchen "Ich nehme an keiner Aktivität teil" denn die Aktivitäten sind kostenlos, weil der Austausch auf Gegenseitigkeit beruht.
  • Basispreise für 7-tägigen Austasch-Aufenthalt: zwischen 224 und 427 € (Camping 189 €).
  • Zur Anmeldung hier klicken. Alle unsere Tarife hier. Für andere Preise, bitte kontaktieren Sie uns.

Team : Elisabeth Barbay, Isabelle Nicolas, Thierry Charles


Teilnehmer : Elisabeth, Isabelle ...

Kinder/Jugendliche mit Alter : ...

Wohnorte der Teilnehmer : FR-75020 Paris, 93140 Bondy ...

Eine Karte mit den Wohnorten der Teilnehmer anzeigen.
Kontaktieren Sie uns wegen möglicher Fahrgemeinschaften oder hier suchen


Foto von 2017

Meinungen der Teilnehmer 2018. (2017 - 2016 - 2015 --- EcoVillageGlobal)
Jour’bon! Merci encore pour cette belle semaine d’échanges et de partages! Henriette En résumé de cette semaine, nous avons encore l’intention de revenir pour ce temps de rencontre partage tout à fait génial. Jean-Louis
Hello toute l’équipe. Je souhaite revenir en 2019 pour une semaine; la 2° semaine de Juillet, comme les années précédentes est parfaite, avec ce 14 Juillet en Anjou. Alain Louis J’ai passé un beau moment de découverte de ce chacun pouvez apporter aux autres. Je ne manque pas d’idées pour faire évoluer les SEL et échange de savoir. Amicalement Lucien
Merci pour la semi semaine qui m’a fait un tout début de vacances très dépaysant; j’ai bien apprécié l’ambiance et les rencontres; merci beaucoup de tout ce que vous y donnez. Frédérique Rien à dire! Très bonne édition pour ces nouveaux échanges, bravo à toute l’équipe. Vivement que le petit pont soit refait, qu’on puisse le peindre à la manière de Monet! ;-) Bises et à bientôt. Annie
Je voulais juste remercier tous les organisateurs pour le séjour au domaine de Grésillon qui a été réussi grâce à votre action. J ai passé une semaine riche variée. Très satisfaite aussi pour l’hébergement et la nourriture. Que dire de plus? Marie-Jeanne Bonjour toute l’équipe. J’ai franchement été ravi de partager ces deux jours avec vous tous. On a l’impression d’être en famille ! Je me sens un peu frustré de n’avoir rien proposé, mais ... je vais réfléchir pour l’an prochain. Pascal. Saumur
Merci de ce petit mail, qui vient me rappeler l’agréable week-end découverte passé en votre compagnie. Pour les suggestions je n’en vois pas de prime abord. Ce que j’ai expérimenté était intéressant et divers. L’hébergement et la restauration satisfaisants. Au plaisir de se revoir l’année prochaine. Belle année à vous tous. Annick J’étais venue pour l’esperanto. J’y retournerai pour l’esperanto lors d’une autre semaine, afin de vivre pleinement cette aventure de partages d’une très grande richesse. Un bravo en particulier pour les super sympas réparateurs qui, suite à la suggestion d’une randonnée et malgré la canicule, ont remis en état les vélos de Grésillon. Brigitte
J’ai apprécié mon séjour à Gresillon encore plus que l’année dernière. Quel plaisir de retrouver certains participants : Alain, Marie-Blanche et Louis, etc. Et surtout, Florence et sa guitare ! Je souhaiterais l’année prochaine qu’une séance entière lui soit consacrée car elle excelle aussi bien dans le genre sérieux (Barbara) que dans le comique (Boby Lapointe). Beaucoup aimé aussi le poème d’Isabelle et la chanson slave d’Elisabeth, le gentillesse de Brigitte et la bonne cuisine de Thierry. Etc, etc, etc. À l’année prochaine ... si Dieu me prête vie. Odile